PROJEKTNETZWERK "REDEN ÜBER KUNST"

  

 

 

 

Das Projektnetzwerk >Reden über Kunst<, zu dem sich die Sammlung Grässlin, St. Georgen, die Kunststiftung Erich Hauser, Rottweil, Fürstenberg Zeitgenössisch, Donaueschingen, und die Städtische Galerie Villingen-Schwenningen zusammengeschlossen haben, konzipiert und realisiert seit 2011 regelmäßig Symposien zu aktuellen Fragestellung der zeitgenössischen Kunst. So waren die Themen vergangener Jahre "Von der Macht der Kunst – Strategien zur Unsterblichkeit", "Freiheitskrise? Zum Anspruch künstlerischer Autonomie in der Gegenwartskunst" und "Kunst transformiert – Der Wert der Kunst im Wandel". Das Symposium 2018 wird sich nun mit dem Thema Kunst und Politik auseinandersetzen.