Familie Grässlin

Die Familie hat sich wohlgeordnet zu einem Gruppenporträt aufgestellt. Man schreibt das Jahr 1993, einen Tag nach Kippenbergers Atelier Einweihung. Der gut situierte Unternehmer mit Familie, dazu die drei Schwestern, z.T. mit Kindern, rechts die Mutter. Im Hintergrund kleine gerahmte Bilder, eine Fototapete mit der ersten Ausstellung im Museum of Modern Art in New York, ein Einfall der Fotografen. Vorne eine Barriere wie bei italienischen Renaissanceporträts, damit die Szenerie eine räumliche Distanz erfährt.

Weiter